BMW ALPINA B4 BITURBO

Der BMW ALPINA B4 Bi-Turbo

COUPÉ

Das Design des Coupés spannt den Bogen zwischen kraftvoller Sportlichkeit und graziler Schönheit in einer fließenden Form. Das Profil streckt sich von der muskulösen Front mit markanten Linien und kraftvollen Flächen über eine ansteigende, dynamische Seitenlinie hin zum breiten eleganten Heck. Das Coupé beschleunigt in nur 4,2 Sekunden von null auf 100 km/h, bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 303 km/h und erzielt im Gesamtverbrauch nach ECE-Norm einen Spitzenwert von 7,6 l/100 km, entsprechend 177 g/km CO2. Diese außergewöhnlichen Leistungen sind auch mit einem auf dem BMW xDrive System basierenden Allradantrieb erhältlich – dieser bietet ein Höchstmaß an Traktion und Dynamik.

Cabrio

Die Formensprache des B4 Bi-Turbo Cabrios ist geprägt von kurzen Überhängen, langgezogenen Schulterlinien, einem breiten Heck und dem charakteristischen BMW Metall-Klappverdeck. Das sportliche, von funktionalen Lufteinlässen bestimmte Design des Frontspoilers harmoniert aerodynamisch perfekt mit dem dezenten Heckspoiler. So ergibt sich auch bei geöffnetem Verdeck eine besonders klare und aufgeräumte Optik. Mit 301 kW (410 PS) und einem maximalen Drehmoment von 600 Nm treibt der 3-Liter Reihensechszylinder das B4 Bi-Turbo Cabrio zu Höchstleistungen - in nur 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h, bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 301 km/h. Gesamtverbrauch nach ECE-Norm: 8,0 l/100 km, entspricht 186 g/km CO2.

 

 

offenes FAHRERLEBNIS

 


Die ALPINA CLASSIC 20“ Leichtmetallfelgen fügen sich nahtlos in das Gesamterscheinungsbild ein und verleihen dem Cabrio eine besonders elegante Präsenz. Bis zu einer Geschwindigkeit von 18 km/h schließt sich das Dach auf Knopfdruck innerhalb von 20 Sekunden und verwandelt das Cabrio in ein winterfestes Coupé. Die Linienführung des geschlossenen Verdecks mit der markant abfallenden Heckscheibe, einer flachen Heckklappe und dem ALPINA Heckspoiler führt zu einem völlig eigenständigen Erscheinungsbild.

Agiles Handling

An die modellspezifischen Rad-/Reifenkombination angepasste Sturz- und Vorspurwerte, subtile Maßnahmen an der Elastokinematik sowie eine maximale Felgengröße sorgen in Verbund mit dem adaptiven Fahrwerk für eine hohe Zielgenauigkeit, präzises Einlenkverhalten und agiles Handling. Jeder BMW ALPINA ist ab Werk ausschließlich mit MICHELIN Super Sport Sommerbereifung ausgestattet. Diese speziell auf das Modell abgestimmte high-performance Bereifung ist Benchmark in Puncto Traktion, Nass- und Trockenhaftung sowie Langlebigkeit. Hierbei handelt es sich ausschließlich um eine konventionelle Bereifung, die in Hinblick auf Komforteigenschaften bewusst auf Run-Flat Technologie verzichtet. Je nach Ausstattung des Modells, steuert der Fahrerlebnisschalter neben den elektronisch verstellbaren Dämpfern sämtliche die Fahrdynamik beeinflussende Parameter und Technologien, wie zum Beispiel die Lenkkraftunterstützung, Momentenverteilung (nur Allradantrieb) und die Fahrstabilitäts-Regelsysteme – letztere sind mit einer betont sportlichen Kodierung abgestimmt.



Information über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen gemäß EU-Norm:


BMW ALPINA B4 BITURBOCoupéCabrio
Kraftstoffverbrauch kombiniert:7,6 l/100km8,0 l/100km
CO2-Emissionen kombiniert:177 g/km186 g/km
Effizienzklasse:DC

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Helmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklasse

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung
der Masse des Fahrzeugs ermittelt.