Händler / Presse Login

Benutzername:

Passwort:

ANTRIEB

Erstklassig in Leistung und Verbrauch

Das Voll-Aluminium V8-Triebwerk sorgt für erstklassigen Vortrieb. Es schöpft aus 4,4 Liter Hubraum eine Leistung von 397 kW (540 PS) bei moderaten 5200/min und ein maximales Drehmoment von 730 Nm zwischen 2800 und 5000/min.

 

Das „Bi-Turbo“ verweist auf zwei im V des Achtzylinders angeordnete, parallel arbeitende ALPINA spezifische Turbolader mit leistungsfördernden Verdichterläufern. Im Vergleich zum Vorgänger mit Kompressoraufladung stellt dieses Antriebskonzept das maximale Drehmoment früher und über ein breiteres Drehzahlband zur Verfügung und sorgt für ein spontaneres Ansprechverhalten bei niedrigen Drehzahlen.


Für einen hohen Wirkungsgrad ist die Optimierung der indirekten Ladeluftkühlung (Luft-Wasser/Wasser-Luft) mit kurzen Ansaugwegen und strömungs-optimierter Ladeluftführung verantwortlich. Das Hochleistungs-Kühlpaket garantiert mittels großvolumigem Niedertemperatur-Ladeluftkühler sowie motor-nahen Ladeluftkühlern die thermische Versorgung des Motors. In den Zylindern arbeiten speziell auf die thermodynamischen Belastungen des aufgeladenen Motors abgestimmte MAHLE Hochleistungs-Kolben.

 

Benzin-Direkteinspritzsystem und VALVETRONIC tragen dazu bei, dass der B5 Bi-Turbo in puncto Verbrauch und Emissionen die Spitzenposition in seinem Segment einnimmt: 9,5 l/100 km und 221 g/km CO2 (Gesamtverbrauch nach ECE Norm).

 

GETRIEBE

Das in Zusammenarbeit mit ZF weiterentwickelte 8-Gang Sport Automatikgetriebe mit SWITCH-TRONIC setzt im neuen B5 Bi-Turbo Maßstäbe. Es verfügt in Kombination mit dem Hochleistungsantrieb über bis Dato unerreichte Komfort- und Sporteigenschaften.

 

Die Paarung von hohem Drehmoment und 8 Gängen bieten im Automatikmodus einen virtuosen Schaltkomfort - nur die begleitende Akustik und der Dynamische Drehzahlmesser machen auf die völlig zugkraftunterbrechungsfreien Schaltvorgänge aufmerksam. Selbst bei niedrigen Geschwindigkeiten erlaubt das Drehmoment ein Dahingleiten in hohen Gängen, was sowohl dem Komfort als auch dem Verbrauch zugute kommt.

Bereits im Sportmodus zeigt sich ein völlig anderer Charakter, das Automatikgetriebe gibt sich lebhaft und unmissverständlich sportlich. Die innovative Einzelzylinderausblendung (EZA) ermöglicht trotz des hohen Drehmoments blitzschnelle Schaltvorgänge in Millisekunden begleitet von einer herrlichen Klangkulisse.

Im Manuellmodus kann der Fahrer mittels den SWITCH-TRONIC Schalttasten je nach Verkehrsgeschehen und Strassenverlauf beliebig schalten. Das System ermöglicht sogar Mehrfach-Rückschaltungen in Sekundenbruchteilen.


Die intelligente Kombination dieser hochmodernen Antriebs- und Getriebetechnologien verleihen dem B5 Bi-Turbo potente Fahrwerte. Auf dem Weg zu einer Höchstgeschwindigkeit von 323 km/h fällt die 100 km/h Marke bereits nach 4,3 Sekunden!

 

Einzelzylinderausblendung (EZA)
ALPINA realisiert beim B5 Bi-Turbo erstmals die Ausblendung einzelner Zylinder zur Unterstützung des Gangwechsels im S- und M-Modus des 8-Gang Automatikgetriebes.
Bei Schaltvorgängen muß das Motordrehmoment reduziert werden. Üblicherweise geschieht dies durch Spätverstellung der Zündung mit dem Nachteil, dass die Abgastemperatur ansteigt. Um dem entgegen zu wirken, muß zusätzlich Kraftstoff eingespritzt werden (Anfettung).
Der Vorteil der Zylinderausblendung durch Abschaltung der Kraftstoffeinspritzung an bis zu fünf Zylindern ist, dass das Drehmoment weitaus stärker verringert wird und dadurch die Schaltgeschwindigkeit erhöht werden kann, ohne dass dabei die Abgastemperatur ansteigt und ohne Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs durch Anfettung.

Nach oben