BMW ALPINA B4 GRAN COUPÉ

Antrieb

Hohe Leistungs- und Kraftreserven

Der Reihensechszylinderantrieb schöpft aus 3,0 Litern Hubraum mit zwei Mono-Scroll-Turboladern eine Leistung von 364 kW (495 PS). Das maximale Drehmoment liegt bei 730 Nm. Die Leistungs- und Kraftentfaltung erfolgt im gesamten Drehzahlband betont mühelos, was das ALPINA typische, souveräne Fahrgefühl auszeichnet.

Das Triebwerk verfügt über ALPINA spezifische, strömungsoptimierte Turbinengehäuse, die es ermöglichen, Abgasenergie bei niedrigen Drehzahlen effektiv in Ladedruck umzuwandeln. Der große Ladeluftkühler steigert den Wirkungsgrad des Aufladesystems. Durch eine optimierte Ansaugluftführung mit großvolumigem Ansauggeräuschdämpfer zeigt sich der Motor außergewöhnlich drehfreudig und bietet viel Durchzugskraft.

ALPINA Sportabgasanlage

Zur Abgasreinigung kommen motornahe Katalysatoren sowie Unterboden-Katalysatoren und zwei großvolumige Ottopartikelfilter zum Einsatz. Um den Abgasgegendruck zu reduzieren, setzen die ALPINA Ingenieure auf weite Rohrdurchmesser in der Abgasführung sowie große Querschnittsflächen in den Partikelfiltern. Optisch ist die ALPINA Edelstahl-Abgasanlage an den vier ovalen Endrohrblenden zu erkennen, akustisch an dem sonoren Klang, der leistungsstarke Reihensechszylinder auszeichnet.

 

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EU) 715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt.

Hier werden nur die CO2-Emissionen angegeben, die durch den Betrieb des Pkw entstehen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Pkw sowie des Kraftstoffes bzw. der Energieträger entstehen oder vermieden werden, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light-duty vehicles Test Procedure) nicht berücksichtigt.

Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Pkw sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch den Pkw, sondern auch dem Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren abhängig. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Pkw-Modelle ist unentgeltlich einsehbar an jedem Verkaufsort in Deutschland, an dem neue Pkw ausgestellt oder angeboten werden. Der Leitfaden ist auch hier abrufbar: https://dat.de/co2/.

Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen vorbehalten.

 

 

EU-Reifenkennzeichnung

EU-Reifenlabel = Kraftstoffeffizienzklasse / Nasshaftungsklasse / Klassifizierung externes Rollgeräusch, externes Rollgeräusch

Weitere Informationen finden Sie hier:
EU-Reifenlabel – Hinweise gemäß Verordnung (EU) 2020/740
www.alpina.de/reifenlabel