BMW ALPINA XB7

Der BMW ALPINA XB7

THE FORCE OF EMOTIONS

Kraftvoll, luxuriös und einzigartig: Ab dem Modelljahr 2023 profitiert der BMW ALPINA XB7, das erste Oberklasse SAV der Automobilmanufaktur ALPINA, von einer Reihe von Produktupdates, inklusive neuester V8 Motorengeneration, einem neuen, progressiven Design und den jüngsten Innovationen in den Bereichen Fahrassistenz und Vernetzung.

 

 

Born and made in Buchloe

Kraftvoll & modern

Das neue Erscheinungsbild zeichnet sich durch ein modernes, zweigeteiltes Lichtdesign aus. Blickfang ist die illuminierte BMW „Iconic Glow“ Niere. Die ALPINA Front- und Heckschürze greifen die neue Formensprache des Exterieurs auf und komplettieren die kraftvolle Präsenz.

ALPINA Identity

Der hohe Anspruch der Oberklasse spiegelt sich in der umfangreichen Serienausstattung wider. ALPINA Interieurdetails, wie beispielsweise der Blau beleuchtete Gangwahlschalter, setzen exklusive Akzente im Innenraum. Jedes dieser exclusiven Automobile wird fortlaufend nummeriert, ersichtlich auf der Produktionsplakette in der Mittelkonsole.

Neue iDrive Generation

Mit dem BMW Operating System 8 wird die Fahrer-Fahrzeug-Interaktion auf eine neue, digitale Ebene gehoben. Intuitive Bedienmöglichkeiten werden ergänzt durch optimierte, individualisierbare Ansichten. Das neue Design des großen Curved Displays weist die ALPINA typische blau-grüne Farbgebung auf.

 

 

 

 

4,4 Liter V8 Motor mit Bi-Turbo Aufladung und BMW Mild-Hybrid-System

State-of-the-art Motorentechnologie, inklusive BMW Mild-Hybrid-System, liefert die Basis für die hohen Leistungs- und schier unerschöpflichen Kraftreserven des Antriebs.

Charakteristisch ist ein früh abrufbares und hohes Drehmoment: 800 Nm stehen bereits ab 1.800 U/min zur Verfügung und breiten sich über ein Plateau bis 5.400 U/min aus. Die hohen Kraftreserven des Antriebs sind für den Fahrer jederzeit spür- und abrufbar, was das souveräne ALPINA Fahrgefühl im Kern auszeichnet.

Aus 4,4 Litern Hubraum schöpft der V8 Motor mit Bi-Turbo Aufladung eine Leistung von 457 kW (621 PS). Durch die hohen Leistungs- und Kraftreserven erzielt der BMW ALPINA XB7 einzigartige Fahrleistungen für diese Fahrzeugklasse: In nur 4,2 Sekunden erreicht das Oberklasse-SAV die 100 km/h Marke; der Sprint auf 200 km/h erfolgt in 14,8 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 290 km/h.*

Die jüngste Getriebegeneration von ZF (8HP80) mit integrierter 48-Volt-Leistungselektronik bietet Schaltkomfort auf höchstem Niveau. Je nach gewähltem Fahr- bzw. Getriebemodus sind die Gangwechsel kaum spürbar und gleitend, oder aber sportlich-präsent. Die Antriebskräfte werden vom intelligenten Allradsystem BMW xDrive vollvariabel zwischen Vorder- und Hinterachse verteilt.

*In Verbindung mit ALPINA DYNAMIC 21" Rad-/Reifenkombination.

 

 

Reisekomfort & Fahrdynamik

Im Handling zeichnen den BMW ALPINA XB7 Präzision und Verbindlichkeit aus. Zudem bietet das High-Performance SAV erstklassigen Reisekomfort. Technische Grundlage dieser großen Bandbreite an Fahrerlebnissen liefert das ALPINA Sportfahrwerk mit adaptiven Dämpfern, Zweiachsluftfederung und einer aktiven Wankstabilisierung.

 

 

LAVALINA

Für den BMW ALPINA XB7 bietet die hauseigenen ALPINA Sattlerei den aufwendigsten LAVALINA Lederausstattungsumfang der Firmenhistorie an. Dabei kann der Kunde bis ins Detail entscheiden, wie die Innenausstattung gestaltet werden soll.


Ihr BMW ALPINA XB7

Entdecken Sie alle Ausstattungshighlights des BMW ALPINA XB7 und konfigurieren Sie Ihr persönliches Traumautomobil.


 

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EU) 715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt.

Hier werden nur die CO2-Emissionen angegeben, die durch den Betrieb des Pkw entstehen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Pkw sowie des Kraftstoffes bzw. der Energieträger entstehen oder vermieden werden, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light-duty vehicles Test Procedure) nicht berücksichtigt.

Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Pkw sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch den Pkw, sondern auch dem Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren abhängig. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Pkw-Modelle ist unentgeltlich einsehbar an jedem Verkaufsort in Deutschland, an dem neue Pkw ausgestellt oder angeboten werden. Der Leitfaden ist auch hier abrufbar: https://dat.de/co2/.

Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen vorbehalten.

 

 

EU-Reifenkennzeichnung

EU-Reifenlabel = Kraftstoffeffizienzklasse / Nasshaftungsklasse / Klassifizierung externes Rollgeräusch, externes Rollgeräusch

Weitere Informationen finden Sie hier:
EU-Reifenlabel – Hinweise gemäß Verordnung (EU) 2020/740
www.alpina.de/reifenlabel